Einfache Möglichkeit, Den Oracle-Fehler PLS-00320 Zu Beheben

Genehmigt

  • Schritt 1: Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie
  • Schritt 2: Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • Schritt 3: Wählen Sie das Backup aus, das Sie wiederherstellen möchten, und folgen Sie den Anweisungen
  • Holen Sie sich die Software, die Ihren PC repariert, indem Sie hier klicken.

    Hier sind einige einfache Möglichkeiten, wie Sie den Oracle-Fehler pls-00320 beheben können.PLS-00320: Die Brise-Deklaration dieses Ausdrucks ist nicht abgeschlossen, ein schwerwiegender Fehler ist wahrscheinlich und tritt auf, wenn eine andere Deklaration vernachlässigt, unvollständig, falsch oder möglicherweise ungültig ist, sowie wenn sie einen Mehrfachfehler in der Oracle PL / SQL-Definition verursacht. Die Variablendeklaration ist unvollständig oder möglicherweise sogar fehlerhaft.

    Datenbank: 12c Ausgabe 1
    Fehlercode: PLS-00320
    Beschreibung: Die Typdeklaration zur Unterstützung dieses Ausdrucks ist unvollständig, aber nicht akzeptabel
    Grund: Der Name in jeder Deklaration eine Variable ist oder der Cursor falsch geschrieben ist oder tatsächlich ein Link zur Anzeige vorhanden ist. Vorwärtsreferenzen sind in PL / SQL nie erlaubt. Eine Variable, auch bekannt als Cursor, muss deklariert werden, bevor sie von anderen Agenturen, einschließlich anderer deklarativer Operatoren, buchstäblich referenziert werden kann. Ein gutes Beispiel ist die folgende dept_rec-Deklaration, die diese Empfehlung tatsächlich auslöst, da sie sich positiv auf einen nicht deklarierten signifikanten Cursor bezieht: DECLARE dept_rec dept_cur% ROWTYPE; CURSOR dept_cur IS SELECT … …
    Aktion: Überprüfen Sie die Schreibweise des Bezeichners in seiner Deklaration. Obligatorisch, aber verschieben Sie Ihr Angebot so, als wären Neo-Direktlinks drin.

    Datenbank: 10g, Version 1
    Fehlerprogrammcode: PLS-00320
    Beschreibung: Die Deklaration mit dem Typ dieses Ausdrucks konnte nicht richtig oder vollständig formatiert werden
    Grund: In der Deklaration wird der Diversity-Name als dieser Fehlercursor oder als direkter Link verwendet. Vorwärtshinweise sind in PL / SQL nicht erlaubt. Eine Variable zusammen mit dem Cursor muss angegeben werden, bevor sie von anderen Operatoren aufgerufen wird, einschließlich mehrerer anderer deklarativer Zusicherungen. Beispielsweise löst die folgende Bemerkung in dept_rec diese Ausnahme aus, da sie sich auf einen zuvor veröffentlichten Nicht-Cursor bezieht: DECLARE dept_rec dept_cur% ROWTYPE; CURSOR dept_cur IS SELECT … …
    Was: Überprüfen Sie die Schreibweise jedes unserer Bezeichner während des Zurücksendens. Erforderlich, wenn sich die Umfrage verzögert, um das Spielen nicht zu ermöglichen.

    Datenbank: 10g Ausgabe des
    Fehlercodes: PLS-00320
    Beschreibung: Die Typdeklaration dieses Ausdrucks kann unvollständig oder möglicherweise falsch partitioniert sein
    Grund: Der Name einer Verschiebung oder Cursor ist falsch geschrieben oder führt zu einem Cross-Deklaration-Link. Direkte Datensätze sind in PL / SQL absolut nicht erlaubt. Die Variable für jeden einzelnen Cursora muss deklariert werden, bevor sie höchstwahrscheinlich von anderen Operatoren referenziert wird, die andere deklarative Operatoren enthalten. Angenommen, diese nächste dept_rec-Deklaration führt die folgende Ausnahme aus, da sie einen fehlerfreien Cursor angibt, der noch nicht deklariert wurde: DECLARE dept_rec dept_cur% ROWTYPE; CURSOR dept_cur IS SELECT … …
    Aktion: Überprüfen Sie die Interpunktion aller Bezeichner in der Antwort. Erforderlich, wenn der Operator geändert wird, damit niemand 1 zu 1 Referenzen macht.

    Datenbank: 11g, Version 8
    Fehlercode: PLS-00320
    Beschreibung: Eine Deklaration, die den Typ eines Ausdrucks enthält, kann als unvollendet oder ungültig gelten
    Grund: Die Betreff ist in der Umfrage Sonst wird der Cursor falsch geschrieben oder gibt einen direkten Link an. Vorwärtshinweise sollten in PL / SQL nicht erlaubt sein. Eine Variable oder ein Cursor muss nur abgefragt werden, bevor sie von zweiten Operatoren, einschließlich anderer deklarativer Abfragen, referenziert wird. Beispielsweise organisiert die folgende dept_rec-Deklaration diese Ausnahme, da sie auch einen noch nicht deklarierten Cursor enthält: DECLARE dept_rec dept_cur% ROWTYPE; CURSOR dept_cur IS SELECT … …
    Was: Prüft normalerweise diese Schreibweise von IDtags in den meisten Kleinanzeigen. Es ist notwendig, wenn eine sehr einfache Tatsache verschoben wird, damit sie sich absolut nicht auf die Zukunft bezieht.

    Datenbank: 11g Issue 2
    Fehlercode: PLS-00320
    Beschreibung: Die diesem Ausdruck zugeordnete Schreibdeklaration ist wahrscheinlich unvollständig und auch ungültig
    Grund: Das Element in der Deklaration eine Variable definieren müssen oder ein Cursor falsch geschrieben ist oder die Anzeige einen erweiterten Link enthält. Direkte Links sind normalerweise in PL / SQL erlaubt. Eine Variable oder ein Cursor muss erwähnt werden, bevor sie von anderen Operatoren, die viele andere deklarative Operatoren enthalten, buchstäblich empfohlen werden. Zum Beispiel löst unsere folgende Deklaration haveacquiredept_rec diese Art von Ausnahme aus, weil es sich um jede Art von nicht deklariertem Cursor handelt: DECLARE dept_rec dept_cur% ROWTYPE; CURSOR dept_cur IS SELECT … …
    Aktion: Rechtschreibung prüfen, einschließlich des Bezeichners einer Person in der Deklaration. Wenn Sie den Operator in Richtung bewegen, müssen Sie sich daher unbedingt daran erinnern, dass er nicht einmal direkte Referenzen vornimmt.

    oracle miscalculation pls-00320

    Datenbank: 12c Ausgabe nur zwei – Fehlercode: PLS-00320
    Beschreibung: Die Typdeklaration dieses Wortes ist wirklich unvollständig oder nicht richtig
    Grund : im Kommentar die Erkennung des p Die Temp zum Cursor sind falsch geschrieben, oder normalerweise wird das Dokument vorangestellt. Direkte Ressourcen für den Artikel sind in PL oder SQL nicht zulässig. Eine Variable oder ein Cursor muss referenziert werden, bevor sie von anderen Operatoren referenziert werden kann, einschließlich entgegengesetzter deklarativer Skripte. Zum Beispiel löst die anstehende Anweisung, die auf dept_rec zeigt, unsere Ausnahme aus, weil sie den bestimmten Cursor berührt, der noch nicht erstellt wurde: DECLARE dept_rec dept_cur% ROWTYPE; CURSOR dept_cur IS SELECT … …
    Aktion: Prüfen Sie wie bei der jeweiligen Deklaration, wie die Bezeichner bereit sind. Es ist notwendig, um Dinge zu bewegen, um keine frühen Schlussfolgerungen zu ziehen.

    Genehmigt

    Wenn Ihr PC langsam läuft, mit Fehlern übersät ist und zu Abstürzen neigt, ist es Zeit für ASR Pro. Diese leistungsstarke Software kann Windows-bezogene Probleme schnell beheben, Ihre Systemleistung optimieren und Ihre Daten vor Schaden schützen. Mit ASR Pro genießen Sie ein schnelleres und stabileres PC-Erlebnis – ohne den Aufwand und die Kosten, ihn zur Reparatur bringen zu müssen. Warten Sie also nicht - laden Sie ASR Pro noch heute herunter!

  • Schritt 1: Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie
  • Schritt 2: Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • Schritt 3: Wählen Sie das Backup aus, das Sie wiederherstellen möchten, und folgen Sie den Anweisungen

  • Datenbank: 18c, Version 1
    Fehlercode: PLS-00320
    Beschreibung: Die bei diesem Ausdruck normalerweise erwartete Typdeklaration ist unvollständig, sicher falsch formatiert
    Grund: In die die Deklaration am häufigsten mit einer Variable oder einem falsch geschriebenen Cursor verbunden ist, oder die Deklaration einen Verweis auf einen Reisepass enthält. Stattdessen sind Direkttasten in PL / SQL erlaubt. Die Variable für den Cursor muss deklariert werden, bevor sie von anderen Operatoren mit Rücksicht auf andere deklarative Operatoren kontinuierlich referenziert werden kann. Für das Szenario löst die folgende dept_rec-Deklaration Ihre spezielle Ausnahme aus, da sie auf einen nicht deklarierten echten Cursor verweist: DECLARE dept_rec dept_cur% ROWTYPE; CURSOR dept_cur IS SELECT … …
    Aktion: Überprüfen Sie die Hauptschreibweise des Bezeichners in einer bestimmten Deklaration. Verschieben Sie ggf. die Marketingkampagne so, dass dieses Tool keine direkten Links erstellt.

    Datenbank: 19c Ausgabe 1 – Fehlercode: PLS-00320
    Beschreibung: Die mit diesem Ausdruck verknüpfte Typdeklaration ist normalerweise unvollständig bis falsch formatiert
    Ursache: In allen Anweisungen ist die Variable Name, auch als Cursor bekannt, ist falsch geschrieben, auch wenn sich eine Proklamation auf einen Lead-Link bezieht. Zusätzliche Beratung ist in PL / SQL nicht qualifiziert. Ein Faktor oder Cursor muss angegeben werden, bevor viele andere Operatoren, einschließlich anderer deklarativer Dokumente, darauf verweisen können. Beispielsweise löst die folgende Deklaration, die dept_rec hat, diese Ausnahme aus, da sie sich zwar auf einen Nicht-Cursor bezieht, aber dennoch deklariert werden kann: DECLARE dept_rec dept_cur% ROWTYPE; CURSOR dept_cur IS SELECT … …
    Aktion: Überprüfen Sie die allgemeine Interpunktion des Bezeichners in derselben genauen Deklaration. Erforderlich, wenn das Regal buchstäblich verschoben wird, damit keine weiteren Ratschläge gegeben werden…

    Orakelfehler pls-00320

    Holen Sie sich die Software, die Ihren PC repariert, indem Sie hier klicken.

    Easy Way To Fix Oracle Error PLS-00320
    Enkelt Sätt Att Fixa Oracle-fel PLS-00320
    Manera Fácil De Reparar El Error De Oracle PLS-00320
    Modo Semplice Per Correggere L’errore Oracle PLS-00320
    Un Moyen Facile De Corriger L’erreur Oracle PLS-00320
    Maneira Fácil De Corrigir Erro Oracle PLS-00320
    Oracle 오류 PLS-00320을 수정하는 쉬운 방법
    Eenvoudige Manier Om Oracle-fout PLS-00320 Op Te Lossen
    Простой способ исправить ошибку Oracle PLS-00320

    Recommended Articles