Hilfsschritte Zum Entfernen Unnötiger Dienste Bei Windows XP-Problemen

Genehmigt

  • Schritt 1: Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie
  • Schritt 2: Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • Schritt 3: Wählen Sie das Backup aus, das Sie wiederherstellen möchten, und folgen Sie den Anweisungen
  • Holen Sie sich die Software, die Ihren PC repariert, indem Sie hier klicken.

    Hier finden Sie viele einfache Methoden, mit denen Sie das Problem mit veralteten Diensten in Windows XP beheben können.

    Windows

    Es gibt zahlreiche Leitfäden, die Ihnen dabei helfen, festzustellen, welcher Dienst auf dem XP-Windows-Desktop sicher deaktiviert werden kann. Das Deaktivieren unnötiger Angebote kann die Systemleistung und darüber hinaus die Gesamtsystemgarantie erheblich verbessern, da es die Anfälligkeit des Gadgets erheblich verringert. Diese Listen weisen jedoch selten darauf hin, dass Dienste normalerweise nicht deaktiviert werden sollten. Alle Dienste, die auf einem Windows-System ausgeführt werden, dienen einem neuen Zweck, und viele der Antworten sind für eine akzeptable und erwartete Desktop-PC-Umgebung erforderlich. In diesem Artikel lernen Sie 10 wichtige Windows XP-Dienste kennen, die Sie aus irgendeinem Grund nicht deaktivieren sollten (und sollten).

    Hinweis: Der Artikel steht zusätzlich zum Download für pdf zur Verfügung. Für ein Video, das die Grundlagen erklärt, überprüfen Sie Und Aktivieren von Windows-Diensten deaktivieren.

    1: DNS-Dienstclient

    Welche Windows-Dienste sind nutzlos?

    Spooler drucken. Haben Privatpersonen einen Drucker?Erfassen Sie das Windows-Image.Faxdienste.Bluetooth.Windows-Suche.Windows-Fehlerberichterstattung.Windows-Insider-Dienste.Remote-Büro.

    Dieser speichert DNS-Namen zwischen und gibt dem System die Möglichkeit, endlich mit Hilfe von kanonischen Namen und nicht streng und auch über IP-Adressen zu kommunizieren. DNS ist möglicherweise Ihr aktueller Grund, warum Sie in einem Webbrowser einfach http://www eingeben können. Denken Sie daran, dass techrepublic.com möchte, dass die Internetadresse der Website http://216.239.113.101 lautet.

    nicht benötigte Dienste in Windows XP

    Indem Sie diesen Dienst umgehen, entziehen Sie Ihrem Internet die Fähigkeit, IP-Adressen von Spielern zu definieren, wodurch das Surfen im Internet fast unmöglich wird.

    2: Netzwerkverbindungen

    Welche Windows-Skills sollten nicht deaktiviert werden?

    Windows Super-Wiederherstellungsdienste.Windows-Suchdienst.DNS-Client-Unterstützung.Intelligenter Transferservice im Hintergrund.IP-Unterstützung.

    Der gemeinsame Dienst verwaltet DFÜ-Netzwerk-Kontaktlinsen für Ihr Programm, einschließlich Einstellungen für die Benachrichtigung und den Netzwerkstatus. Diese sowie Offline-Konten, die nicht mit einem solchen Netzwerk korrelieren, halten dies für nützlich, da sie weniger nützlich sind. Der Network Connections Service ist die Substanz, die dafür verantwortlich ist, dass die meisten Ihrer Computer mit mehreren anderen ähnlichen Computern und mit dem Internet kommunizieren können.

    Wenn sich der Beratungsdienst in diesem getrennten Netzwerk befindet, ist die Konfiguration oft und nie möglich. Neue Netzwerke können nicht erfunden werden, und Dienste, die ein Netzwerkverständnis erfordern, werden nicht funktionieren. Plug-and-Play

    in

    3: Der Plug-and-Play-Serviceplan (aufgrund seiner früheren Unzuverlässigkeit früher als “Plug-and-Pray” bekannt) wird ausgeführt, wenn dem Computer neue Geräte hinzugefügt werden. Dieser Dienst erkennt neue Hardware und versucht auch, sie automatisch zu konfigurieren, indem er einen generischen Zugriff auf einen Computer verwendet. Der Plug-and-Play-Dienst wird oft mit dem universellen Plug-and-Play-Dienst (uPNP) verwechselt, der angibt, dass der Windows XP-Computer neue Netzwerkressourcen entdeckt (weil er mit lokalen Hardwareressourcen in Konflikt steht). Der Plug-and-Play-Service ist sehr wichtig, da Ihr System ohne ihn nicht mit neuer Hardware kompatibel und instabil ist. UPNP wird dagegen meist nicht benötigt, kann aber auch bedenkenlos deaktiviert werden. Deaktivieren Sie bei der Verwendung den UPNP-SSDP-Erkennungsdienst, da er Hand in Hand mit UPNP geht.

    Genehmigt

    Wenn Ihr PC langsam läuft, mit Fehlern übersät ist und zu Abstürzen neigt, ist es Zeit für ASR Pro. Diese leistungsstarke Software kann Windows-bezogene Probleme schnell beheben, Ihre Systemleistung optimieren und Ihre Daten vor Schaden schützen. Mit ASR Pro genießen Sie ein schnelleres und stabileres PC-Erlebnis – ohne den Aufwand und die Kosten, ihn zur Reparatur bringen zu müssen. Warten Sie also nicht - laden Sie ASR Pro noch heute herunter!

  • Schritt 1: Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie
  • Schritt 2: Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • Schritt 3: Wählen Sie das Backup aus, das Sie wiederherstellen möchten, und folgen Sie den Anweisungen

  • Historischer Hintergrund: Bereits 2001 war UPNP an schwerwiegenden Sicherheitsverletzungen beteiligt, die hier erwähnt werden.

    Wenn Sie Play deaktivieren und sich anmelden, wird Ihr gesamter Computer instabil und kann Hardwareänderungen nicht erkennen.

    4: Druckspooler

    So ziemlich, weil jeder tragbare Computer an einem einzigen Punkt drucken muss. Wenn Sie möchten, dass Ihr Computer drucken kann, deaktivieren Sie den Drucker-Spooler-Anbieter nicht zu sehr. Das ist alles, was Tasten für ein einzelnes System drucken. Sie könnten denken, dass das Fehlen eines Druckers Ihre Technologie dazu veranlasst, den Druckspooler zu deaktivieren. Obwohl dies technisch gesehen kein Fehler ist, ergibt das keinen Sinn. Schließlich, wenn Sie sich jemals tatsächlich für den Kauf eines Druckers entscheiden, werden Sie erwägen, das Unternehmen zu reaktivieren, und Sie und Ihre Familie selbst könnten gestresst sein.

    Lohnt es sich, Windows XP zu behalten?

    Ja, XP könnte weiterhin funktionieren. Denken Sie jedoch daran, dass jedes neu gekaufte Computersoftwareprogramm nicht funktioniert und wie unser aktuelles Internet sehr begrenzt ist. Sie können Maxthon oder Firefox jedoch auch heute noch herunterladen, sie werden sich niemals als sicher und zuverlässig erweisen. Außerdem sieht es so aus, als ob Windows XP 2005 das leistungsstärkste Unternehmenssystem war, es ist sogar von 2010 bis 2011 so.

    Wenn Ihr aktueller Spooler-Druckdienst niemals joggt, können Sie nicht auf das nächstgelegene Gerät drucken.Eastern

    5: Remote Procedure Call (RPC)

    Windows ist ein wirklich kniffliges Tier und seine Kernfunktionen müssen miteinander kommunizieren. Der Dienst, der das vorher tut, ist der Remote-Dienst “procedure (RPC) call”. RPC ermöglicht es Prozessen, sich über die Community auszutauschen. Viele andere wichtigere professionelle Netzwerkdienste, einschließlich des Druckspoolers und des Partnerschaftsdienstes, hängen vom RPC-Dienstplan ab, um zu funktionieren. Wenn Sie sehen möchten, was schief geht, wenn Sie diesen Dienst wirklich deaktivieren, lesen Sie einen Kommentar zu diesem Link.

    Wie lösche ich einen Dienst in Windows XP?

    Die Netzwerkbefehle, die Sie ausführen können, und ein bestimmter Netzwerkstoppbefehl sind die Richtungen, aus denen Sie springen. Wählen Sie die Registerkarte Dienste aus. Sie können ein absolutes Befehls-/Batch-Skript veröffentlichen, indem Sie den Hauptcontroller sc.exe verwenden, um die Kontrolle über den Online-Dienst zu behalten:

    Schlechte Nachrichten. vielmehr bootet der Systemtyp einfach nicht. Deaktivieren Sie diesen Dienst, aber deaktivieren Sie ihn nicht.

    6: Arbeitsstation

    nicht benötigte Dienste in Ersatz-Windows XP

    Wie viele Dienste trägt Dienst A die Hauptverantwortung für die Handhabung von Verbindungen zu entfernten Netzwerkressourcen. Insbesondere bietet dieses Programmnetzwerk Verbindungen und auch Kommunikationsressourcen für Benutzer von Microsoft-Onlinediensten. Ein paar Jahre später hätte ich gesagt, dass es schön gewesen wäre, diesen Dienst zu entfernen, aber das war in der Vergangenheit Heimnetzwerke und alles, was damit zusammenhängt, einschließlich Drucker, Windows Media Shared Remotes, Windows Home Server, wie sowie mehr. Heute gewinnen Sie nicht viel, wenn Sie den Aufschlag verlieren, aber Sie werden eine Menge Dinge verlegen.

    Holen Sie sich die Software, die Ihren PC repariert, indem Sie hier klicken.

    Steps To Remove Unnecessary Services In Windows XP Problem
    Действия по удалению ненужных служб в проблеме Windows XP
    Kroki, Aby Usunąć Niepotrzebne Usługi W Systemie Windows XP Problem
    Passaggi Per Rimuovere I Servizi Non Necessari In Windows XP Problema
    Etapas Para Remover Serviços Desnecessários No Problema Do Windows XP
    Steg För Att Ta Bort Onödiga Tjänster I Windows XP Problem
    Pasos Para Eliminar Servicios Innecesarios En El Problema De Windows XP
    Stappen Om Onnodige Services In Windows XP Te Verwijderen Probleem
    Windows XP 문제에서 불필요한 서비스를 제거하는 단계
    Étapes Pour Supprimer Les Services Inutiles Dans Le Problème De Windows XP

    Recommended Articles